| Kundenservice:  +41 71 722 32 88 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hilfe bei Haarausfall während Chemotherapie und Strahlentherapie!

Natürliche Vorbeugung von Haarausfall während Chemotherapie und Strahlentherapie

Ihr Haarerhalt ist uns wichtig! Wir begleiten Sie während onkologischer Therapien, wie Chemotherapie und Strahlentherapie!

HAARWUCHS-SPEZIALISTEN mit der Zusatzbezeichnung ONCOHAIRCARE haben eine spezielle Fachfortbildung absolviert und begleiten Sie auch bei sensiblen Haar-Themen.

Wenn Sie vor einer Chemotherapie stehen besuchen Sie idealerweise 2 – 3 Wochen vor Ihrer Therapie oder am besten direkt nach Diagnosestellung einen HAARWUCHS-SPEZIALISTEN. Je nach Chemotherapie können wir den Haarausfall (noch) nicht verhindern. Durch die intensive Begleitung kann die Kopfhaut aber geschmeidig und elastisch bleiben. Dabei erhalten die Haare die Möglichkeit, sich verstärkt zu verankern und kontinuierlich zu wachsen, bereits während der medizinischen Behandlung. Und falls die Haare ausgehen, konzentrieren wir uns gemeinsam auf den wiederkehrenden, gesunden Haarwuchs. Freuen Sie sich auf Ihre Haare, die bereits während der Chemotherapie langsam und beständig zurückwachsen.

Wir sind auch für Sie da, wenn

  • Sie bereits Haarausfall durch Chemo- oder Bestrahlungstherapie haben.
  • Sie kein oder kaum Haarwachstum nach der Chemo- oder Bestrahlungstherapie haben
  • Ihr Haar nach den medizinischen Therapien dünn und schwach wird oder ausfällt. Durch die richtige Pflege von Kopfhaut und Haaren fördert Ihr HAARWUCHS-SPEZIALIST den vitalen Haarwuchs.

Ganz wichtig ist uns neben der Kopfhautpflege Ihr Wohlbefinden. Wir vermitteln Mut und Energie, um auch in schwierigen Phasen durchzuhalten. Wir sind der Wohlfühlfaktor, hier können sich bestens Selbstheilungskräfte aktivieren. Es ist heute allgemein bekannt, dass die innere Balance ein wichtiger Faktor zur Genesung ist.

ONCOHAIRCARE ist mehr als nur Haare! Mit unserer Initiative unterstützen wir die Befähigung der Patienten zur kompetenten Mitverantwortung durch Informationen, Aktionen und intensiver Netzwerkarbeit.

Sehen Sie hier das Video von Frau Pfister


Wie gehen Sie vor?

1. Sie stehen noch vor einer Chemotherapie oder Strahlentherapie

Idealerweise besuchen Sie 2 – 3 Wochen vor Ihrer Therapie oder am besten direkt nach Diagnosestellung einen Haarwuchs-Spezialisten. Durch die Begleitung einer speziell entwickelten Ayurveda Kopfhautmassage mit den abgestimmten haarwurzelstärkenden Pflege-Produkten kann die Kopfhaut geschmeidig und elastisch bleiben, damit der Haarwuchs gefördert wird.

2. Sie haben bereits Haarausfall durch Chemotherapie oder Bestrahlungstherapie

Sie leiden bereits am Haarverlust? Ihr Haarwuchs-Spezialist kann Sie beraten und begleiten, damit Ihre Haare besser nachwachsen, bereits während Ihrer medizinischen Behandlung.

3. Kein Haarwachstum mehr nach der Chemotherapie oder Bestrahlungstherapie

In bis zu 5% der Fälle wachsen die Haare nach einer Chemotherapie oder Strahlentherapie auch nach Jahren nicht mehr nach. Durch die aktive Pflege der Kopfhaut kann Ihr Haarwuchs-Spezialist Sie begleiten und den natürlichen Haarwuchs fördern.

4. Kräftiger Haarwuchs nach der Chemotherapie und 2-3 Jahre später dünnes, schwaches Haar

Hatten Sie nach der Chemotherapie einen kräftigen Haarwuchs und wenige Jahre später sind die Haare wieder dünn, schwach und ausgefallen? Durch die richtige Pflege von Kopfhaut und Haaren kann Sie Ihr Haarwuchs-Spezialist zurück zu neuen vitalen Haaren begleiten. Lassen Sie sich professionell beraten und begleiten.